Wäller Freunde Zuchtgemeinschaft im IHR e.V.

gegründet 2000

Wällerspaziergang der Wällerfreunde am Bodensee 2013

 

 

 

Durch unser ehemaliges Wäller-Forum hatten sich spontan ein paar Wällerbesitzer zu einer Wanderung am Bodensee in Bodmann verabredet und hatten viel Spaß dabei. Nun gibt es diese Wanderung schon ein paar Jahre und wird meist über den 1. Mai wiederholt.   

Sonntag, 28. April 2013

 

 

Christian hatte unseren Treffpunkt in Bodman am Königsweingarten gut ausgeschildert, so dass alle pünktlich eintrafen. Es wurde ein kleines Wiedersehen gefeiert und die Hunde begannen auch schon miteinander zu spielen.
Mit dabei waren:

Anne und Harald mit Jule, Petra, Sylvie und Stefan mit Benito, Eyke mit Pablo, Simone, Johanna, Julius und Christian mit Argo, Frau mit Wäller und Briard, Christine und Felix mit Bonny, Claudia, Harald und Leon mit Elli, Nicole und Steffen mit Zkadee und Anton-Fargo, Anja, Lukas und Joyce mit Luna, Ina mit Baggy und Alotta.

 

 

Unser Scout Christian mit Johanna und Julius sowie Wäller Argo hatten wieder eine perfekte Route für uns ausgekundschaftet. In Liggeringen warteten Dünnerle und andere Gaumenfreuden auf uns – die Belohnung nach 2,5 Std. Marsch über den Bodmanrück. Wir hatten Glück, perfektes Wetter zum Laufen und auch die Sonne ließ sich blicken.    

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Auf dem Rückweg gab es selbstverständlich auch Gelegenheit für ein Gruppenfoto der 13 Wusel.

Und natürlich auch eines mit den Leinenträgern.  

 

 

 

Es war mal wieder eine schöne Wanderung, es wurde geschnackt und geschnattert, gebellt und gespielt, gegessen und getrunken, geherzt und geschmust!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Teil der Leute mit ihren Hunden traten danach ihre z.T. längere Heimreise an, andere nahmen mit uns noch einen Absacker im Biergarten am Hafen von Bodman bevor sie fuhren oder blieben einfach noch, um mit uns weitere erholsame Tage am Bodensee zu erleben, wie z.B. das Welpentreffen am nächsten Tag!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mittwoch, 1. Mai 2013

 

Auch Nicole und Steffen kamen ein 2tes Mal vorbei – ja, ja, bei uns ist´s ja auch schön, gell? Und ein gutes Frühstück gibt es auch bei uns!  Mit Ei, Marmelade, Säften usw. usw….. wie im letzten Jahr. Was schön war, kann man ruhig öfter tun! Wir freuen uns auch hier schon auf das nächste Mal! J

Mit Simone, Christian und den Kindern, Eveline und Urs, Nicole und Steffen, Ina und ich und sämtlichen 4-Beinern starteten wir so,  um genau zu Mittag bei strahlendem Sonnenschein auf der Ritterburg „Friedinger Schlössle“ einzutreffen. Den Steffen hat hier mal kurz von der Bank gehauen. Steffen, was war da bloß in der Cola drin oder hatte da vielleicht Anton-Fargo seine Pfoten mit drin?    

 

 

 

 

 

 

 

Auf dem Abstieg ins Tal kamen wir an einer wunderschönen Löwenzahnwiese (bei uns heißen die Saumelken) vorbei. Was liegt da näher, als wunderschöne Hunde dort zu fotografieren. 

 

 

 

 

So ein 1. Mai hat es schon in sich. Die nächste Rast lag eine ca. eine halbe Stunde Marsch entfernt im Dorf – auf dem Maifest, was sonst.    

.

.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Den Absacker gab es anschließend auf der gemütlichen Terrasse bei Simone und Christian.

Wieder war ein ereignisreicher Tag zu Ende.

 

 

Und unsere Hunde, die waren es auch.Wir haben den ganzen Abend nichts mehr von ihnen gehört.

Aber vielleicht haben die sich ja auch schon auf den nächsten Tag gefreut….      

  

Danke Euch lieben Singenern für Eure Gastfreundschaft, die Mai-Wanderung, die schöne Zeit und den Spaß, den wir miteinander hatten!

 

Es war toll mit Euch allen. Danke fürs Vorbeischauen, wir hoffen, es hat Euch so viel Spaß gemacht wie uns.  Wir freuen uns schon auf das nächste Mal….

Tschüss und bis bald ……

 

 

 

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!